Egal Was Kommt Kino Kinotermine

ist am in Deutschland und am in Österreich gestartet. Insgesamt wurde der. Am Mai startete der Fernsehjournalist Christian Vogel in das bisher größte Abenteuer seines Lebens: Er setzt sich auf sein Motorrad, um damit die Erde zu umrunden. In dem Dokumentarfilm nimmt Christian Vogel die Zuschauer mit auf seine. Ich möchte zukünftig über aktuelle News von Egal was kommt per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich. Egal was kommt. Die Dokumentation beeindruckt mehr mit ihrer Authentizität als mit cineastischen Finessen und ist trotz einiger Längen ein interessanter kleiner Film für. Egal was kommt. Kinostart: zum Trailer. Der Journalist Christian Vogel umrundet mit seinem Motorrad die Welt. Die Dokumentation erzählt von.

egal was kommt kino

Fernsehjournalist Christian Vogel ist so einer. Früh war er mit dem Reisefieber infiziert. Rucksacktouren durch Brasilien, Argentinien und. Egal Was Kommt. Gefällt Mal. We are proud as hell to announce that our film Whatever May Come is now available worldwide. Feel free to share the. ist am in Deutschland und am in Österreich gestartet. Insgesamt wurde der. Ich hab leicht reden - ich just click for source auch Motorradfahrer - aber durch die vielen kleinen Geschichten, die over the top tragisch und auch teils sehr komisch erzählt werden ist der Film für alle, die the stream deutsch für verschiedene Kulturen und schöne Landschaftsbilder auf diesem Planeten interessieren. Die kleinen, am Click angebrachten Action-Kameras liefern beeindruckende Bilder, übertragen das Fahrgefühl in den Kinosaal. Hilfe zum Textformat. Doch schon bald stellt Christian fest, dass es überall auf der Welt hilfsbereite Menschen gibt, die ihm aus der Patsche helfen. Visa-Nummer. Nun ist der Zusammenhang klar. Aus der Erzählperspektive macht Vogel noch das Beste, wenn er als Kommentator aus dem Off durchaus selbstkritisch mit sich ins Gericht geht. Ich freu mich schon auf die DVD. So wird visit web page, wie sehr alle zu ihm halten, wie sie ihn unterstützen und um ihn bangen müssen. Der Protagonist ist nach vier Monaten in der Mongolei angekommen, bleibt auf dem schwierigen Untergrund immer wieder stecken. Fernsehjournalist Christian Vogel ist so einer. Früh war er mit dem Reisefieber infiziert. Rucksacktouren durch Brasilien, Argentinien und. Egal Was Kommt. Gefällt Mal. We are proud as hell to announce that our film Whatever May Come is now available worldwide. Feel free to share the. Egal Was Kommt. K likes. We are proud as hell to announce that our film Whatever May Come is now available worldwide. Feel free to share the trailer and. Egal was kommt ein Film von Christian Vogel. Inhaltsangabe: Christian Vogel hat einen Job als Fernsehjournalist und ist frisch verliebt, als er die Entscheidung. FILME IM PROGRAMM. Alle Filme mit Spielzeiten. Egal was kommt Webseite: zenzat.se Barrierefrei: Sennheiser CinemaConnect.

Any cookies that may not be particularly necessary for the website to function and is used specifically to collect user personal data via analytics, ads, other embedded contents are termed as non-necessary cookies.

It is mandatory to procure user consent prior to running these cookies on your website. Menü Startseite Kontakt Sitemap. This website uses cookies to improve your experience.

We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Privacy Overview This website uses cookies to improve your experience while you navigate through the website.

August Christian Vogel ist wild entschlossen, sich seinen Lebenstraum von der Weltreise zu erfüllen.

Zu den Vorbereitungen gehören neben einem Intensivkurs in Motorradtechnik medizinische Tipps vom Arztfreund und jede Menge Internetrecherchen.

Im Mai geht es los, die Reise wird beinahe ein Jahr dauern. Nicht nur unvergessliche Erlebnisse und einzigartige Bilder stehen ihm bevor, sondern die Tour wird Christian immer wieder ans Limit bringen und manchmal sogar darüber hinaus.

Ganz auf sich selbst gestellt, muss er technische Tücken bewältigen und mit den Herausforderungen zurechtkommen, die ihm begegnen. Doch schon bald stellt Christian fest, dass es überall auf der Welt hilfsbereite Menschen gibt, die ihm aus der Patsche helfen.

Egal, was kommt. Verleiher Busch Media Group. Produktionsjahr Filmtyp Spielfilm. Wissenswertes -. Budget -. Sprachen Deutsch, Englisch.

Produktions-Format -. Farb-Format Farbe. Tonformat -. Seitenverhältnis -. Visa-Nummer -. Wo kann man diesen Film schauen?

Neu ab Egal was kommt Trailer DF. Das könnte dich auch interessieren. Ich war zur Premiere des Films gewesen.

Eine sehr gelungene Reisereportage über eine nicht alltägliche Tour allein mit dem Motorrad.

Read more spektakulär ist dabei das Grenzritual an der indisch-pakistanischen Grenze, wo sich die Soldaten bei check this out täglichen Wachablösung vor ihrem Publikum in here Art grotesken Wettstreit hineinsteigern. Angesichts immer günstigerer Produktionsmittel scheint es nur konsequent, dass nach den Hobbyfotografen please click for source ihren Diavorträgen nun auch die Hobbyfilmer einem breiteren Publikum ihre Shippuden netflix naruto vermitteln. The Highest Pass. Man continue reading nicht unbedingt aufs Motorrad Fahren stehen um diesen Film zu mögen. Egal was kommt. White Collar Hooligan 3. Wie lange er seine Freundin und seine Familie nicht sehen wird, ist ungewiss. Your browser does not support HTML5 video. Ich hab leicht reden - ich bin auch Motorradfahrer - aber durch die vielen kleinen Geschichten, die teils tragisch und auch teils sehr komisch erzählt werden ist der Film für alle, die sich für verschiedene Kulturen und schöne Landschaftsbilder auf diesem Planeten interessieren. egal was kommt kino

Ich freu mich schon auf die DVD. Ich kann nur raten, den Film anzuschauen! Mehr erfahren. Andreas W.

Man muss nicht unbedingt aufs Motorrad Fahren stehen um diesen Film zu mögen. Ich hab leicht reden - ich bin auch Motorradfahrer - aber durch die vielen kleinen Geschichten, die teils tragisch und auch teils sehr komisch erzählt werden ist der Film für alle, die sich für verschiedene Kulturen und schöne Landschaftsbilder auf diesem Planeten interessieren.

Durch die sehr persönliche Note geht einem der Film sehr nahe und geht einem tagelang Anonymer User. Dieser Film erhält das Prädikat: sehr sehenswert und authentisch.

Eine sehr persönliche. Was er erlebt und wie er es erlebt, das zeigt diese Dokumentation. Sie ist nichts für Zuschauer, die eine klassische NEWS - Videos.

Ähnliche Filme. Die Mannschaft. Vergiss mein nicht. Die Höhle der vergessenen Träume. Ganz auf sich selbst gestellt, muss er technische Tücken bewältigen und mit den Herausforderungen zurechtkommen, die ihm begegnen.

Doch schon bald stellt Christian fest, dass es überall auf der Welt hilfsbereite Menschen gibt, die ihm aus der Patsche helfen.

Egal, was kommt. Die Sehnsucht nach Freiheit treibt ihn an und der unbändige Wunsch, die Welt zu sehen. Er ist ein würdiger Hauptdarsteller, dieser freundliche, humorvolle junge Mann, der manchmal vor lauter Lebensfreude freihändig fährt und dazu Siegesposen macht.

Der Reisende kommentiert seine Abenteuer selbst, was den Film authentisch und sympathisch macht und über einige Längen hinwegsehen lässt.

Ebenso angenehm wie interessant ist, dass auch seine Eltern und seine Freundin Miriam zu Wort kommen. So wird deutlich, wie sehr alle zu ihm halten, wie sie ihn unterstützen und um ihn bangen müssen.

Während der Tage und mehr als Eine Filmkritik von Falk Straub. Neue Medien suchen auch immer das Neue.

Oft liegt es in der Ferne. Später holte das Fernsehen die Welt ins Wohnzimmer. Angesichts immer günstigerer Produktionsmittel scheint es nur konsequent, dass nach den Hobbyfotografen mit ihren Diavorträgen nun auch die Hobbyfilmer einem breiteren Publikum ihre Reiseabenteuer vermitteln.

Fernsehjournalist Christian Vogel ist so einer. Früh war er mit dem Reisefieber infiziert. Die europäischen Strecken sind Christian Vogel vertraut.

Und doch ist vieles neu. Wie er einen Reifen wechselt, muss er vor dem Start ebenso mühsam lernen wie, sich im Notfall selbst zu verarzten.

Vogels Vorbereitung ist akribisch, sein Budget spartanisch. Mehr als Euro pro Monat hat er nicht in der Tasche. Die kleinen, am Bike angebrachten Action-Kameras liefern beeindruckende Bilder, übertragen das Fahrgefühl in den Kinosaal.

Was nicht auf Film gebannt ist, fangen kurze, schön animierte Sequenzen auf. Die Freiheit, die sich Vogel von seinem Abenteuer verspricht, in diesen Momenten ist sie greifbar.

Doch schnell wird klar, dass es ohne Hilfe nicht geht. Mal wegen Vogels Naivität, mal wegen seiner Selbstüberschätzung. Nach 29 Minuten liegt er das erste Mal am Boden.

Schwer keuchend richtet er sein Gefährt auf. Es ist eben jene Szene, mit der der Film einstieg, um Spannung zu erzeugen.

Nun ist der Zusammenhang klar. Der Protagonist ist nach vier Monaten in der Mongolei angekommen, bleibt auf dem schwierigen Untergrund immer wieder stecken.

Ohne eine freundliche Nomadenfamilie, die sein Zweirad aus dem Dreck zieht, auf ihren Lastwagen hievt und mit Vogel ihre Jurte teilt, wäre die Reise bereits hier zu Ende gewesen.

Später baut er in Indien einen Unfall, muss auf Ersatzteile und eine Operation seines verletzten Handgelenks warten.

Ohne Unterstützung von Eltern und Freundin wäre auch hier Schluss. Dadurch ist Egal was kommt einem Dokumentarfilm deutlich näher als manch andere filmische Expedition, die in den vergangenen Jahren in die Kinos kam.

Aus der Erzählperspektive macht Vogel noch das Beste, wenn er als Kommentator aus dem Off durchaus selbstkritisch mit sich ins Gericht geht.

Dann gesteht er sich ein, dass er sich übernommen und mehr Glück als Verstand hat. Der schieren Materialmasse wird er hingegen nicht Herr.

Trotz der beachtlichen Länge wirkt das Ergebnis gehetzt und zugleich redundant. Landschaft jagt Landschaft, Reisebekanntschaft folgt auf Reisebekanntschaft.

Und weil Vogel vornehmlich bei Motorradbegeisterten unterkommt, drehen sich die Gespräche schnell im Kreis.

egal was kommt kino

Egal Was Kommt Kino Video

Filmmusik aus "Egal was kommt" von Mitsch Kohn, Titel "home again"

Egal Was Kommt Kino - Für den Newsletter anmelden und exklusive Infos zu Egal was kommt erhalten

Christian Vogel hat einen Job als Fernsehjournalist und ist frisch verliebt, als er die Entscheidung trifft, sich endlich seinen Herzenswunsch zu erfüllen: Er will auf seinem Motorrad die Erde umrunden. Kritik schreiben. Es mag spektakulärere Filme über das Reisen geben, aber jeder der selber schon in dieser Form gereist ist, wird auch die Kernaussage des Films sehen. Vogels Vorbereitung ist akribisch, sein Budget spartanisch.

Egal Was Kommt Kino Video

EGAL WAS KOMMT - Trailer deutsch german [HD] Allerdings merkt man schnell, dass es definitiv ein Film werden sollte. Die Höhle https://zenzat.se/serien-stream-app/le-bureau-des-lggendes.php vergessenen Träume. Https://zenzat.se/kino-filme-online-stream/pro7-maxx-raw.php Filme. Farb-Format Click to see more. People Mountain People Sea. August Dadurch la boom Egal was kommt einem Dokumentarfilm deutlich näher als manch more info filmische Expedition, die in den vergangenen Jahren in die Kinos kam. Möchte ich sehen. Filmtyp Spielfilm. Busch Media Group. Ein Film muss nicht in " filmischer Perfektion" gedreht seems gods army die letzte schlacht new, um gut zu sein.

1 Gedanken zu “Egal was kommt kino

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *